19.02.2019 in Jusos

Frederik Ludwig ist neuer Vorsitzender der Jusos

 

Frederik Ludwig ist neuer Vorsitzender der Jungsozialisten (Jusos) im Kreis Borken. Der 31-jährige Borkener wurde jetzt bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der SPD-Nachwuchsorganisation in Gescher gewählt.

Die Wahl war notwendig geworden, weil Michael Grewing aus Heiden aus privaten Gründen von seinem Amt zurückgetreten war.

Herzlichen Glückwunsch Frederik und viel Erfolg!

02.10.2018 in Jusos

Michael Grewing ist neuer Juso-Chef im Kreis Borken

 
Richard Kassner (4.v.l.) gratuliert dem neuen Vorsitzenden Michael Grewing (5.v.l.)

Bei schönstem Sonnenschein fanden sich am Sonntagmittag gegen 13 Uhr die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten aus dem Unterbezirk Borken im Burghotel Pass in Oeding zu ihrer diesjährigen Unterbezirkskonferenz ein. Zu Gast waren auch die Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte sowie Felix Höppner, der sich als neuer Geschäftsführer des SPD-Unterbezirkes vorstellte.

Eröffnet wurde die Sitzung durch den amtierenden Vorsitzenden, Richard Kassner aus Velen-Ramsdorf. Nach seiner freundlichen Begrüßung bedankte er sich für die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung und eröffnete zugleich, dass er nach seiner zweijährigen Amtszeit aus persönlichen Gründen nicht erneut als Vorsitzender kandidieren wird. Vorgeschlagen als Versammlungsleiter wurde Jan Kemper, Ortsvereinsvorsitzender aus Heiden. Das Protokoll führte Simon Beckmann aus Borken.

01.04.2015 in Jusos

Bundestagsabgeordnete diskutieren mit Jusos

 

Die SPD-Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer und Ursula Schulte sind am Samstag, den 11. April zu Gast bei den Jusos aus dem Kreis Borken. Interessierte Jugendliche und junge Erwachsene sind herzlich eingeladen.

Ort: Franzstr. 26, 46395 Bocholt - SPD-Kreis-Geschäftsstelle

Themen:
TTIP Freihandelsabkommen USA und Europa,

Euro Griechenlandhilfe

Flüchtlingsintegration

Umwelt und Landwirtschaft

Vereinbarkeit Familie und Beruf

Download Einladung-Programm

21.02.2014 in Jusos

Oliver Rybarczyk wiedergewählt

 

Jusos starten in den Kommunalwahlkampf

Die Jusos im Kreis Borken haben am vergangenen Wochenende ihren Kreisvorstand gewählt.

Der Vorsitzende Oliver Rybarczyk wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig wiedergewählt.

Zu einem der ersten Gratulanten gehörte der SPD-Unterbezirksvorsitzende Marc Jaziorski, der bei der Veranstaltung über die Möglichkeiten der Mitmach.SPD informierte. Dem weiteren Vorstand gehören als Stellv. Vorsitzende Carolin Heuer, als Schriftführer Simon Beckmann und Stellv. Schriftführerin Pia Giesecke, als Öffentlichkeitsbeauftragte Daniel Overkamp und Thorben Kösters an. Zu Beisitzern wurden Dilara Tasci, Niklas Fortmann, Patrick Terhürne und Julian Fortkamp gewählt.

Briefwahl zur Europawahl 2019

Hier finden Sie
Informationen zur Briefwahl

 

Ursula Schulte, MdB

Ursula Schulte, MdB
Wahlkreis 126 Borken II

Kreistagsfraktion

Sehr geehrter Herr Landrat,
meine sehr geehrten Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

in diesem Jahr waren es sehr entspannte Haushaltsberatungen. Das hat natürlich in erster Linie mit den erfreulichen Finanzdaten zu tun, die den Haushalt für 2019 in jeder Hinsicht den Kreis und somit unsere Gemeinden entlasten.
Der Landrat und der Kämmerer sind bei der Haushaltseinbringung und mein Vorredner gerade eben schon im Detail auf die Zahlen und Eckdaten, auf Chancen und Risiken des zukünftigen Haushalts eingegangen (ich habe mich darauf verlassen und wurde nicht enttäuscht).
Darum verzichte ich heute darauf, Sie mit Wiederholungen zu langweilen und möchte nur einige Schwerpunkte hervorheben, die für meine Fraktion von großer politischer Bedeutung sind.

Aber zuerst werde ich kurz etwas in die Vergangenheit zurückgehen...

Ingrid Arndt-Brauer, MdB


Ingrid Arndt-Brauer, MdB
Wahlkreis 124 Steinfurt/Borken I

Kreis Steinfurt/Kreis Borken. "Das neue Jahr fängt gut an: Zum 1. Januar 2019 treten gleich vier Gesetze aus dem Bereich Arbeit und Soziales in Kraft, die den Sozialstaat stärker machen und spürbare Verbesserungen für Beschäftigte, Arbeitslose und Rentner*innen bringen", freut sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer.

Wahlprogramm

Downloads

Kreisgespräch