Neue Regelungen gültig ab Januar 2020