Am vergangenen Samstag lud der SPD Unterbezirk Borken die aktuelle Bundestagsabgeordnete für den Kreis Borken, Ursula Schulte, ein, um diese gebührend zu verabschieden. Nach 8 Jahren im Bundestag wird Sie nun abgelöst und darf wieder mehr Zeit im Kreis verbringen.

Zahlreiche Gäste kamen, um bei Essen und Getränken über die vergangenen Jahre zu sprechen. Immer dabei im Vordergrund die viele Arbeit, die die gebürtige Alstätterin in den Ausschüssen "Ernährung & Landwirtschaft" und "Familie, Senioren, Frauen, Jugend" geleistet hat.

In vielen Ihrer Reden machte sie auf Missstände aufmerksam, wie dem Wegwerfen von Tonnen an Lebensmitteln, sowie dem Appell, Fleisch nicht als Billigware anzusehen. Außerdem lagen ihr Themen wie Artenvielfalt und das bessere Zusammenspiel zwischen den wirtschaftlichen Interessen der Bauern & dem Schutz der Natur am Herzen.

Wir hoffen, dass Ihr Engagement, bei allen unterschiedlichen Meinungen, vielen positiv im Gedächtnis bleiben wird und wünschen ihr, für den weiteren Lebensweg, alles Gute!

Danke Ulla!

SPD Kreis Borken