21.07.2017 in Arbeitsgemeinschaften

Tanjsek tritt nicht mehr bei der AsF an

 
Gerti Tanjsek

Auf der letzten Vorstandssitzung der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im Unterbezirk Borken, gab die Vorsitzende Gerti Tanjsek bekannt, dass sie nicht mehr für den Vorsitz bei der AsF kandidieren wird.

"Seit vielen Jahren war ich die Vorsitzende der SPD Frauen im Kreis Borken. Die Arbeit hat mir immer sehr viel Spaß gemacht und wir haben uns nicht nur mit frauenspezifischen Themen auseinander gesetzt. Es ging um Umweltschutz, Gesundheitspolitik, öffentlicher Nahverkehr, Sicherheit und Bildung." Viele Dinge wurden dann auch in der Partei aus Sicht der Frauen umgesetzt. "Zuletzt haben wir erfolgreich unseren Antrag in der AsF-Regionalkonferenz zum Thema - Soziale Gerechtigkeit - Schluss mit Minijobs - ein- und durchgebracht," so Gerti Tanjsek.

21.07.2017 in Bundespolitik

Deutschland kann mehr.

 

10 konkrete Projekte für die Zukunft der Bundesrepublik hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz am Sonntag in Berlin vorgestellt. In seinem Zukunftsplan legt er dar, was er als Bundeskanzler ab September genau anpacken will.

Der SPD Unterbezirk Borken, begrüßt den Zukunftsplan von Martin Schulz: „In der Politik geht es vor allem um die Gestaltung der Zukunft. Ohne Vision, die unser Land voranbringt, verlieren wir unseren Wohlstand und den Zusammenhalt in unserem Land. Durchwurschteln, wie bei Frau Merkel, reicht da nicht aus.“

15.07.2017 in Allgemein

Schöne Ferientage und sonniges Wetter

 

10.07.2017 in Unterbezirk

Starkes Team motiviert die Genossen

 

Die Westfälischen Nachrichten titeln in ihrer Montags-Ausgabe: "Schulz und Schulte als Dreamteam". Diesem Duo konnte am vergangenen Samstag ein weiterer Name hinzugefügt werden: Mike Groschek. Der SPD-Landesvorsitzende hatte mit einer politischen Kampfansage den Wahlkampf im SPD-Unterbezirk eröffnet. "Das war eine starke Mobilisierung unserer Mitglieder", sah der ehemalige Bundestagsabgeordnete Hans-Peter Kemper einen gelungenen Auftakt in Borken.

26.06.2017 in Wahlen

Bundesparteitag in Dortmund - Wahlprogramm beschlossen.

 

Leidenschaftlich hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Delegierten und Gäste des SPD-Parteitags auf den anstehenden Wahlkampf eingestimmt. Jetzt gehe es um eine „Richtungsentscheidung“ für Deutschland. Er kämpft für sozialen Fortschritt, eine freie, offene Gesellschaft und ein Europa, das stark und einig ist.

Das Regierungsprogramm als PDF-Datei zum Download

14.06.2017 in Allgemein

Mike Groschek neuer Landesvorsitzender. Neue Generalsekretärin: Svenja Schulze.

 
Fotoquelle: NRWSPD

Auf dem Landesparteitag der NRWSPD wurde Michael "Mike" Groschek zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. Neue Generalsekretärin des SPD-Landesverbands ist Svenja Schulze. Groschek erhielt 353 der 411 Stimmen (85,9%), auf Schulze entfielen 283 Stimmen (68,9%).

07.06.2017 in Unterbezirk

Wichtige Informationen!

 

Hinweis: Die Fahrt nach Dortmund und der Parteitag sind nur für Mitglieder der SPD möglich.

07.06.2017 in Allgemein

Wir trauern um Günter Zaborski

 

Termine

Alle Termine öffnen.

24.09.2017, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Bundestagswahl

Ulla Schulte, MdB

Ursula Schulte, MdB
Ihre Kandidatin im Wahlkreis 126 Borken II

Für den Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist Bildung mehr als nur Schule. Darauf wiesen die Vertreter des Katholischen Jugendverbandes bei einem gemeinsamen Gespräch hin.

Thiemo Koop, Diözesanleiter bei der katholischen Jugendgemeinde - Diözesanverband Münster, Dominik Tuttmann, Vorsitzender des BDKJ-Kreisverbandes Borken und Johannes Wilde, Diözesanvorsitzender waren nach Bocholt gekommen, um mit mir Fragen zur Bildung, zum Ehrenamt, zur finanziellen Förderung von Jugendverbänden und vieles mehr zu diskutieren.

Kreistagsfraktion

Die Digitalisierung wird den Arbeitsmarkt schon in den nächsten fünf bis zehn Jahren massiv verändern. Das wird auch und gerade im Kreis Borken tiefe Spuren hinterlassen. Daran ließen weder Johann Meiners, der Chef der Arbeitsagentur in Coesfeld, noch sein Stellvertreter Rolf Heiber die geringsten Zweifel. Beide waren auf Einladung der SPD-Kreistagsfraktion am Dienstagnachmittag zu einer Informations- und Diskussionsrunde mit der Fraktion in das Hotel Tenbrock gekommen.

App SPD Kreis Borken

Ingrid Arndt-Brauer, MdB


Ingrid Arndt-Brauer, MdB
Ihre Kandidatin im Wahlkreis 124
Steinfurt/Borken I

Wahlprogramm

Empfehlen