01.05.2014 in Kommunalpolitik

Auftakt für Landrats-Wahlkampf

 
© Josef Barnekamp/Borkenerzeitung

© Josef Barnekamp/Borkenerzeitung Zum Auftakt des Landrats-Wahlkampfs gab es am Montagabend im Café Fair des Ahauser Caritaszentrums eine Podiumsdiskussion. Zum ersten Mal trafen dabei die drei Landratskandidaten Dr. Kai Zwicker (CDU), Gerhard Ludwig (SPD) und Gertrud Welper (Grüne) aufeinander und diskutierten über Sozialthemen.

11.03.2012 in Kommunalpolitik

Rudi Geukes ist Isselburgs neuer Bürgermeister

 

Rudi Geukes wurde mit 56,8 % der Stimmen zum neuen Bürgermeister von Isselburg gewählt !

17.03.2011 in Kommunalpolitik

Einladung: R(h)einschauen in den Landtag

 

Jusos schauen hinter die Kulissen

Liebe Genossinnen und Genossen,

der SGK-Kreisverband Borken lädt in Zusammenarbeit mit dem Landtagsabgeordneten André Stinka die Jusos herzlich ein zu einer zweitägigen Informationsfahrt nach Düsseldorf. ein. Sie findet statt in der Zeit von

Mittwoch, den 13. April 2011 bis Donnerstag, 14. April 2011

Da wir die Fahrt gemeinsam mit den Jusos aus Coesfeld und Steinfurt unternehmen, sind die Plätze begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Download --> Programm

11.06.2010 in Kommunalpolitik

Bericht aus den SPD-Arbeitskreisen

 

In den letzten Wochen haben die Arbeitskreise der SPD Kreistagsfraktion getagt, um die Themen, die in diesem Jahr angepackt werden sollen, zu erörtern. So hat der Arbeitskreis Schule und Bildung beschlossen einen Schulentwicklungsplan auf den Weg zu bringen um damit die Bildungschancen für die junge Generation zu sichern. In die Planung sollen die Förderschulen, das Thema Integration und die auf den Weg gebrachten sogenannten Kompetenzzentren miteingearbeitet werden.

03.06.2010 in Kommunalpolitik

SPD-Kreistagsfraktion besuchte gemeinnützige Beschäftigungsgesellschaft „Chance“

 

„Chance“ wurde im März 1995 gegründet als Instrument, Arbeitsmöglichkeiten und geeignete Qualifizierungsangebote für Erwerbslose zu schaffen, nachdem die steigenden Zahlen der Sozialhilfeempfänger in jenen Jahren der Stadt Gronau finanziell nahezu über den Kopf wuchsen.

14.05.2010 in Kommunalpolitik

SPD-Kreistagsfraktuion diskutiert Inklusion

 

Zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung über das Thema Inklusion hatte in der vergangenen Woche die SPD-Kreistagsfraktion in den kleinen Sitzungssaal im Kreishaus eingeladen. Inklusion – das bedeutet gemeinsamer Unterricht von behinderten und nicht behinderten Kindern an Regelschulen. Seit einer entsprechenden UN-Konvention haben behinderte Kinder und deren Eltern das Recht, die Regelschule vor Ort zu besuchen. Und immer mehr Eltern fordern dieses Recht auch ein.

22.04.2009 in Kommunalpolitik

SPD zu Gast beim Deutschen Roten Kreuz

 

Zu Beginn des Besuches wurde die SPD-Delegation durch Anton Verschaeren begrüßt. Der hauptamtliche Vorstand des DRK-Kreisverbandes informierte gemeinsam mit Edith Holtkamp über die Arbeit des DRK im Kreis Borken und erläuterte das Konzept des neuen Wohlfahrtszentrums in der Röntgenstraße. Im Anschluss an das Informationsgespräch folgte ein Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten.

09.03.2009 in Kommunalpolitik

Zum Ausbau des Flugplatzes Stadtlohn-Wenningfeld

 

Zu der Pressekonferenz der IHK und anderer Verbands- und Wirtschaftsfunktionäre erklärt der Landratskandidat der SPD Hans Theo Peschkes:

Ulla Schulte, MdB

Ursula Schulte, MdB
Wahlkreis 126 Borken II

In der gestrigen Sitzung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft stellte Bundesministerin Julia Klöckner ihre Themenplanung vor. Im Mittelpunkt standen dabei vor allem die Ernährungspolitik und der gesundheitliche Verbraucherschutz.

Die Ernährungspolitik und den gesundheitlichen Verbraucherschutz stärker in den Blickpunkt zu rücken, ist ein erster Schritt in die richtige Richtung. Ernährungspolitik sollte dabei aber ein Bestandteil der Verbraucherbildung sein. Schließlich gibt es in Deutschland 80 Millionen Ernährungsexperten.

Kreistagsfraktion

Unsere Gedanken sind bei den Verletzten und bei all denen, die heute einen geliebten Menschen verloren haben.

App SPD Kreis Borken

Ingrid Arndt-Brauer, MdB


Ingrid Arndt-Brauer, MdB
Wahlkreis 124 Steinfurt/Borken I

Schöppingen/Kreis Borken. Nicht nur die Digitalisierung der Arbeitswelt, sondern auch die Digitalisierung an Schulen stellt uns vor große Herausforderungen. Digitale Technologien bieten aber nicht nur neue pädagogische Chancen und Ansatzmöglichkeiten, um Schulunterricht wirksamer zu gestalten, zu bereichern, individualisierte Lernprozesse zu erleichtern, sondern können auch Einzug in die Organisations- und Planungsbereiche der Offenen Ganztagsschulen (OGS) finden. Da sei zwar der Geist willig, die Umsetzung aber schwach, wie die Firma meal-o Isermann GmbH aus Schöppingen findet. Bei einem Treffen mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer und SPD-Ratsherr Rainer Sobottka, stellten Uwe Isermann und Sabrina Isermann-Ravensburg ihr Unternehmen vor.

Wahlprogramm

Empfehlen